Klavier der Firma Kawai, Kawai Klavier K-400, Kawai Klavier schwarz poliert, Klavier-Atelier Burkhard Casper

KAWAI K-400 – mit Flügelqualitäten

Name/ Modell/ Herkunft:
Kawai K-400/ Flügelwerk in Japan

Die innovative Idee, Flügelkomponenten in das Klaviergehäuse  zu integrieren, finden wir großartig!  So entsprechen beim Kawai K-400 die Form des Spieltisches, die Tastenklappe und das große Notenpult auf Augenhöhe dem des Flügels. Schon wenn man nur davor sitzt, überkommt einem das Gefühl, an einem Flügel zu spielen. Dieses „Flügel-Feeling“ wird auch beim Hören sofort bestätigt: Der warme, reiche und volle Klang mit seiner großen Dynamik erinnert an den eines Flügels. Also dort, wo die räumlichen Gegebenheiten die Aufstellung eines Flügels nicht erlauben, ist der richtige Einsatzort für das K-400. Und mit dem Kawai K-400 sparen Sie richtig Geld.

Äußere Werte:
H: 122 cm   B: 149 cm   T: 61 cm  Gewicht: 230 kg
Klassische Gehäuseform mit Konsolen; Doppel-Scharnier Tastenklappe mit soft close und Notenpult sind wie beim Flügel; Doppel-Messingrollen an der Frontseite

Innere Werte:

  • der große massive Resonanzboden erzeugt einen kraftvollen und warmen Klang
  • die Millennium III Mechanik garantiert eine exzellente Kontrolle des Anschlages
  • die verlängerte Tastatur ermöglicht ein leichteres Spielgefühl
  • die doppelt gefilzten Hämmer mit Mahagoni Kern sind leicht und reaktionsschnell
  • die Tastenvorsatzleiste ist mit einem Metallwinkel verstärkt

 

Preis KAWAI K-400 schwarz poliert/ Messingbeschläge: 7.500 €

 

Alternative:

Schaffen Sie Platz für einen richtigen Flügel …

mit